Navigation überspringen

Unsere Janitos Multi-Rente Österreich für Kinder.
Leistungsbereiche.

Mehr Leistung. Mehr Auswahl.

Bei der Janitos Multi-Rente für Kinder können Sie zwischen den
Produktlinien Balance und Best Selection wählen.
Nachfolgend erhalten Sie alle wichtigen Informationen zu beiden Produktlinien.

Sechs Leistungsbereiche für die Sicherheit Ihrer Kinder.

Invalidität durch Unfall.

Führt ein Unfall zu einem dauerhaften Invaliditätsgrad von 50 % oder mehr, zahlen wir Ihnen die monatliche Rente. Berechnungsgrundlage ist die Multi-Rente-Gliedertaxe. Aufgrund unserer verbesserten Fristen-
regelung haben Sie bis zu 36 Monate nach dem Unfall Zeit, die Invalidität feststellen zu lassen und Ihren An-
spruch geltend zu machen. Außerdem schließen wir die Eigenbewegungen ein und verzichten generell auf eine Anrechnung des Mitwirkungsanteils.

Organschäden.

Bei dauerhaften, irreversiblen Beeinträchtigungen von Organen als Folge eines Unfalls oder einer Krankheit
erhalten Sie die vereinbarte Rente. Die Beeinträchti-
gungen werden anhand von medizinisch klar definierten Kriterien beurteilt.

Schwere Erkrankungen.

Wird bei Ihrem Kind eine von neun schweren Erkrankungen (z.B. Krebs ab Stadium II oder
schwere Verbrennungen) diagnostiziert,
erhalten Sie die monatliche Rente.

Verlust von Grundfähigkeiten.

Wir zahlen Ihnen die monatliche Rente, wenn der Verlust einzelner, definierter Grundfähigkeiten zu einer bestimmten Punktzahl laut Grundfähigkeitenkatalog führt. Zu den Grundfähigkeiten gehören z. B. das Sehen, Hören, Sprechen und sich orientieren können.

Pflegebedürftigkeit.

Wird Ihr Kind als Folge eines Unfalls oder einer Krankheit in Pflegestufe IV (gemäß österreichischem Bundespflegegeldgesetz) oder höher eingestuft, zahlen wir Ihnen die monatliche Rente. Zusätzlich zur gesetzlichen Pflegestufenlogik wurde eine allgemeine Pflegefalldefinition ergänzt. Somit ist eine frühere Anspruchstellung möglich, da der Pflegebescheid nicht abgewartet werden muss.

Kapitalsofortleistung (optional).

Geleistet wird jeweils eine Jahresrente bei Eintritt des Versicherungsfalles oder einer schweren Operation.
Ist sowohl der Versicherungsfall eingetreten, als auch eine schwere Operation notwendig, beträgt die Höhe der Kapitalsofortleistung in Addition sogar zwei Jahresrenten.
Eine weitere Kapitalsofortleistung von drei Monatsrenten erfolgt, wenn die versicherte Person während des Rentenbezuges verstirbt.

* optional gegen Prämienzuschlag (siehe Prämienbeispiele).
** Versicherte Person.


Unser Plus für Sie in Best Selection.

Erweiterte Leistungen bei Krebs.

18 Monatsrenten bei Stadium II
36 Monatsrenten bei Stadium III
60 Monatsrenten bei Stadium IV
Banner MRK AT 201608