Navigation überspringen

Unsere Janitos Multi-Rente Österreich
Leistungsbereiche.

Mehr Leistung. Mehr Auswahl.

Nicht nur zahlreiche Verbesserungen zeichnen den aktuellen Tarif aus. Man kann außerdem zwischen den Produktlinien Balance und Best Selection wählen.

Unsere Leistungen in den Produktlinien Balance und Best Selection.

Invalidität durch Unfall.

Führt ein Unfall zu einem dauerhaften Invaliditätsgrad von mindestens 50 % leistet unsere Janitos Multi-Rente in voller Rentenhöhe. Berechnungsgrundlage ist die Multi-Rente-Gliedertaxe.

Highlights:
24 Monate Frist für Eintritt der Invalidität
36 Monate Frist für Geltendmachung der

Invalidität
Eigenbewegung mit eingeschlossen
Genereller Verzicht auf Anrechnung des
Mitwirkungsanteils

Organschäden.

Bei dauerhaften, irreversiblen Beeinträchtigungen von Organen als Folge eines Unfalls oder einer Krankheit zahlen wir die vereinbarte Rente.

Die Beeinträchtigungen werden anhand von medizinisch klar definierten Kriterien beurteilt.

Schwere Erkrankungen.

Schwere Erkrankungen (inklusive Krebserkrankungen).
Voraussetzung für die Rentenzahlung in diesem Leistungsbereich ist eine der folgenden Erkrankungen:
Krebs (ab Stadium II)
Fortgeschrittene Demenz
HIV-Infektion (erworben während der beruflichen Tätigkeit

oder durch Bluttransfusion)
Organtransplantationen
Creutzfeld-Jakob-Syndrom
Schwere Motoneuronerkrankung
Polio
Psychische Störungen oder Geisteskrankheiten
Schwere Verbrennungen

Verlust von Grundfähigkeiten.

Wir zahlen die vereinbarte monatliche Rente beim Verlust einzelner, definierter Grundfähigkeiten durch Unfall oder Krankheit.
Zu den Grundfähigkeiten gehören z. B. Sehen, Hören, Sprechen und Orientierungsvermögen.
Jetzt mit verbesserten Punktewerten.

Pflegebedürftigkeit.

Wird die versicherte Person als Folge eines Unfalls oder einer Krankheit in Pflegestufe IV (gemäß österreichischem Bundespflegegeldgesetz) oder höher eingestuft, zahlen wir die monatliche Rente.
Zusätzlich zur gesetzlichen Pflegestufenlogik wurde eine allgemeine Pflegefalldefinition ergänzt. Somit ist eine frühere Anspruchstellung möglich, da der Pflegebescheid nicht abgewartet werden muss.







Unser Plus in Best Selection.

Best Selection bedeutet Absicherung auf höchstem Niveau.
Folgende Zusatzleistungen sind enthalten:

Best Selection: Kapitalsofortleistung.

Beim Eintritt des Versicherungsfalles durch einen der aufgeführten Leistungsbereiche erhält die versicherte Person in der Produktlinie Best Selection eine zusätzliche Kapitalsofortleistung von drei Monatsrenten.
Eine weitere Kapitalsofortleistung von drei Monatsrenten wird im Todesfall der versicherten Person geleistet.

Best Selection: Schwere Erkrankungen.

Best Selection: Erweiterte Leistungen bei Krebs.
18 Monatsrenten bei Stadium II
36 Monatsrenten bei Stadium III
60 Monatsrenten bei Stadium IV

Banner MR AT 201608